Weisendorf hilft

Dringend gesucht : Sachspenden !

Lange gab es keine neuen Infos von unserer Seite –

jetzt gibt es wieder ganz konkret etwas zu tun.

Wir haben für eine unserer Familien erfreulicherweise nach ihrer Anerkennung eine Wohnung in Weisendorf bekommen.
Anfang Februar wird der Umzug stattfinden, und bis dahin gibt es noch Einiges zu tun.
Aus den Wohnungen, die das Landratsamt ausgestattet hat, darf nichts mitgenommen werden.
Die Beschaffung der Möbel und Gebrauchsgegenstände für die neue Wohnung ist sehr langwierig und auch für uns mit großem Aufwand verbunden, da vom Jobcenter lediglich Gutscheine für das Sozialkaufhaus ausgestellt werden.

Vielleicht kriegen wir ja das ein oder andere auch so gesammelt…. Wir probieren es einfach mal
Ganz nebenbei hat das natürlich auch den Vorteil, dass das Jobcenter günstiger davon kommt.

Unten die Liste mit Dingen, die aktuell noch benötigt werden.

WICHTIG ist, dass die Sachen, die Ihr spenden möchtet, zuverlässig bis Anfang Februar bereitstehen und in einem Zustand sind, der für eine fünf (bald sechs-)köpfige akzeptabel sind – und auch noch längere Zeit nutzbar.
…und wenn möglich, vielleicht sogar zu einem bestimmten Sammelpunkt gebracht werden können….
Das klären wir noch und geben Bescheid . Grundsätzlich soll es daran aber nicht scheitern, wir kommen auch vorbei 😉

Wer also etwas beisteuern kann, einfach möglichst zeitnah eine kurze Mailantwort an mich, dann kann ich entsprechend planen.

 
Koch-Utensilien ( Kochlöffel, Schneebesen, scharfes Messer, Pfannenwender, Dosenöffner usw.)
Geschirrtücher
Abfalleimer
Teppiche (möglichst groß)
Staubsauger
Teppiche (möglichst groß)
Garderobe für große Familie, gern mit Spiegel

Schreibe einen Kommentar